Wohnungsräumung Kärnten

Eine Wohnungsräumung ist die endgültige Leerräumung einer Wohnung oder eines Hauses. Dabei wird bis zum letzten Detail der gesamte Hausrat aus der Wohnung entfernt. Nebenräume, Kellergeschoss und Dachboden wird ebenfalls komplett entrümpelt. Falls notwendig, werden Einbauwände, Deckenpaneele und Bodenbeläge abgerissen. Die Einbaumöbel und Vertäfelungen werden auf Wunsch demontiert. Meistens kommt es nach einem Sterbefall oder nach einem Umzug zu einer Wohnungsräumung. Eine Räumung kann man ebenso mit einer effektiven Reinigung zusammen durchführen. Wir als seriöses Unternehmen stehen Ihnen hoch professionell zu Diensten.
Sie können unseren Service rund um die Uhr in Anspruch nehmen!

Wie wird eine Wohnungsräumung durchgeführt?

So ist der Ablauf der Wohnungsräumung: Nach einem telefonischen Terminvereinbarung kommen unsere Profis bei Ihnen vorbei und betrachten sich das Objekt genau. Es wird ein Arbeitsplan nach Wunsch der Kunde erstellt. Danach werden die Entrümpelungskosten ermittelt und ein unverbindliches Angebot gemacht. Wenn der Kunde diesen Deal eingeht, wird unverzüglich zu einem späteren Termin mit der Räumung begonnen. Dabei wird sehr präzise und detailliert gearbeitet. Nach der vollständigen Entrümpelung wird der Sperrmüll fachgerecht zu einer Mülldeponie oder zu einem Recyclings Unternehmen abtransportiert. Wertvolle Gegenstände können wir als Wertausgleich in Zahlung nehmen.

Was beinhaltet die Räumungsaufgabe?

Unsere Firma bieten in Kärnten und in der Umgebung schon seit mehreren Jahren kostengünstige und professionelle Wohnungsräumungen an. Außer Wohnungsräumung bieten wir auch sonstige Dienstleistungen an. Einige davon sind zum Beispiel Entrümpelung, Firmenauflösung, Lagerräumung, Kellerräumung, Messie Wohnung Entrümpelung, Verlassenschaft Entrümpelung, Büroentrümpelung, Firmenauflösung und ähnliches. Sie können uns für diverse Aufgaben beauftragen. Wir werden Sie von der Erstbesichtigung bis zur Abtransport der Müll und Reinigung bestens begleiten. Auf Wunsch können wir sämtliche Objekte professionell desinfizieren.

Wann muss ich mein Haus oder meine Wohnung räumen?

Für eine Wohnungsräumung können verschiedene Gründe vorliegen. Mal ist es ein Todesfall in der Familie, mal ist ein Umzug der Grund. Manchmal muss man einfach die Reste der ausgezogenen Mietnomaden ausräumen. Oder man hat im Bekanntenkreis einen Messie, der seine Wohnung mit Müll überfüllt hat. In der Regel spielt es für uns keine Rolle. Wir können jede Art von Entrümpelungen in kürzester Zeit durchführen und unsere Kunden zufriedenstellen. Falls es um eine Zwangsräumung handelt, sollte der Kunde vorher alle bürokratische und gerichtliche Formalitäten erledigt haben, damit die Räumung schnell beginnen kann.

Unsere Vorteile

Wir können eine Wohnungsräumung oder Hausentrümpelung schnell und präzise in kürzester Zeit durchführen. Unsere Profis haben das nötige Fachwissen, um den perfekten Service anzubieten. Wir kümmern uns ebenfalls für den möglichen Weiterverkauf der wertvollen Gegenstände wie zum Beispiel Antiquitäten, Antiquaren, Möbeln oder funktionierende Elektrogeräte. Für den kompletten Abtransport der Sperrmüll sind wir ebenfalls verantwortlich. Unsere Mitarbeiter sind sieben Tage die Woche, 24 Stunden telefonisch erreichbar. Sie können uns jederzeit anrufen oder per E-Mail kontaktieren, um einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Was kostet eine Wohnungsräumung in Kärnten?

In der Regel können Sie mit ca. 500, – Euro pro Zimmer rechnen. Hier ein paar Durchschnittspreise, damit Sie einen Anhaltspunkt haben.

Kellerentrümpelung ca. 20 Quadratmeterca. 450, – bis 750, – Euro
Wohnungsräumung ca. 60 Quadratmeterca. 600, – bis 1.000, – Euro
Wohnungsräumung ca. 90 Quadratmeterca. 800, – bis 1.200, – Euro
Hausentrümpelung ca. 150 Quadratmeterca. 1.500, – bis 2.000, – Euro

Diese sind nur Beispielpreise und sind nicht für eine bestimmte Wohnungsräumung maßgebend. Um die genauen Kosten zu ermitteln, müssen wir das Objekt genau besichtigen und einen Arbeitsplan erstellen.

Wer übernimmt die Wohnungsräumung?

Falls Sie als Wohnungsbesitzer oder Mieter die Zeit dafür haben und reichlich Hilfeleistung bekommen, können Sie eine Wohnungsräumung Kärnten meist selbst durchführen. Sie sollten aber bedenken, dass Sie ebenfalls den gesamten Müll abtransportieren oder einen Containerdienst beauftragen müssen. Diese Arbeiten werden meistens sehr unterschätzt und bei Unwissen können hohe Kosten auf Sie zukommen. Wir empfehlen daher unbedingt für diese Art von Arbeiten eine zuverlässige Entrümpelungsfirma zu beauftragen. Diese können eine Wohnungsräumung oder Entrümpelung sehr schnell und effektiv erledigen.

Wer bezahlt die Wohnungsräumung?

In der Regel muss derjenige die Kosten tragen, der auch der Besitzer des Hausrats ist. Gehört der Hausrat dem Mieter, können Sie als Eigentümer die Entrümpelungskosten in Rechnung stellen. Gehört alles Ihnen, so müssen Sie für die Kosten aufkommen. Das größte Problem entsteht bei Mietnomaden. Auch hier müssen die Hauseigentümer die Entrümpelungskosten selbst tragen. In so einem Fall empfehlen wir, sich von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen.

Was tun nach Wohnungsräumung?

Nach der Wohnungsräumung wird meistens der gesamte Inhalt in einem Lager deponiert. Dabei wird Müll und brauchbares sortiert. Wertvolle Gegenstände oder funktionierende Elektrogeräte können für hohe Summen weiterverkauft werden. Die Erlöse können wir als Wertausgleich mit den Entrümpelungskosten verrechnen. Antiquitäten wie zum Beispiel Gemälde, Portraits, Lampen, Uhren, Porzellanservice, Silberbesteck, Kerzenhalter, Statuen oder Massivholzmöbeln sind sehr gefragte Objekte. Auch sämtliche Sammlerstücke können für viele interessant sein. Rufen Sie uns an und wir werden Sie persönlich zu Ihren Anliegen beraten.